Schwestern aus dem Kloster Hegne beten für die Anliegen der Menschen in Villingen-Schwenningen.

Eine Verbindung von Villingen-Schwenningen nach Hegne gibt es durch den jahrzehntelangen Einsatz von Schwester M. Mechthild und Schwester M. Salvator in der katholischen Sozialstation Villingens, die in diesem Jahr wieder ins Kloster Hegne zurückkehrten. Auch gibt es eine Brücke zu einer jungen Ordensschwester: Erst vor einigen Tagen feierte die gebürtige Villingerin Sr. Marie-Salome ihre erste Profess (Ordensgelübde) im Kloster Hegne.  

Ulrika Apostolat der Theodosius Akademie und Schwestern des Klosters Hegne